Sie sind hier: Aktuelles » 

Rückblick auf die Fastnachtskampagne 2015

Auch in diesem Jahr hat unser Ortsverein mit seinen Helferinnen und Helfern die Gonsenheimer Fastnacht im Saal wie auch auf der Straße sanitätsdienstlich Betreut.

Bei den insgesamt 15 Sitzungen, 2 Stehungen und 2 Bällen der Gonsenheimer Fastnachtsvereine in der TGM- Halle wurden 14 meist kleine Hilfeleistungen durchgeführt. In einem Fall war es jedoch nötig, einen Rettungswagen sowie einen Notarzt nachzufordern.

Beim diesjährigen „Närrischen Lindwurm“ waren wir ebenfalls mit einigen Helfern vor Ort um den Zugweg, sowie die anschließende Veranstaltung auf dem Schulhof der Maler-Becker-Schule mit unseren Sanitätern zu betreuen. Wie jedes Jahr erfreulich für uns, dass es bei Musik und Feierlaune zumindest sanitätsdienstlich ruhig blieb.

Auch wenn wir nur ein „kleiner“ familiärer Ortsverein sind, sind wir jedes Jahr erneut Stolz darauf, wenn wir diese Vielzahl an Diensten aus eigener Kraft stämmen können. Jeder der oben genannten Veranstaltungen wird meist mit 3-5 Helfern besetzt, was gerade in einer doch recht kurzen Kampagne ein echter Kraftakt für unseren Ortsverein ist.
Auch nochmal an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer!

Auch wenn sich dies schön lesen mag, die nächste Kampagne wird noch kürzer und wir können weiter Unterstützung gut gebrauchen! Aus diesem Grund freuen wir uns auch immer über neue Gesichter in unseren Reihen, sodass wir für die zukünftigen Kampagnen genauso gut aufgestellt bleiben!

In diesem Sinne: Ein dreifach donnerndes Helau!

21. April 2015 09:31 Uhr. Alter: 4 Jahre