Sie sind hier: Aktuelles » 

15. September 2010 Großalarm in Mainz

Am heutigen Vormittag heulten um 10 Uhr die Sirenen in und um Mainz für eine Minute auf und manch einer wird vermutet haben, dass es zu einer großen Katastrophe gekommen ist.

Sirene

Foto: Thomas Schulze (Wikipedia)

Doch hätten Sie gewusst, was Sie in diesem Fall zu tun haben?

Denn entgegen der landläufigen Meinung ist der heute gehörte Signalton nicht nur für die Helfer von Feuerwehr, DRK und den anderen Hilfsorganisationen bestimmt.
Im Ernstfall fordert er jeden Bürger dazu auf umgehend den regionalen Rundfunk einzuschalten um weitere Informationen und Verhaltensregeln zu erhalten. Darüber hinaus sollen Sie Türen und Fenster schließen sowie Klima- und Lüftungsanlagen in Wohnungen oder Kraftfahrzeugen abschalten.
Da dies die wenigsten wissen, wäre es natürlich schön, wenn Sie im Sinne der Menschlichkeit auch ihre Nachbarn informieren.

Der nächste Probealarm wird übrigens am dritten Mittwoch im September 2011 stattfinden

Weitere Informationen der Stadt Mainz

15. September 2010 10:00 Uhr. Alter: 8 Jahre